Samstag, 9. Dezember 2017

Christmas Bouquet

Na, steckt ihr auch schon fleißig in den Weihnachtsvorbereitungen? Ich komme vor lauter Plätzchenbacken, Baumschmücken und Weihnachtsmarktbesuchen im Moment kaum noch zum Posten. Die Blumenkarte, die ihr heute seht, ist schon vor einigen Tagen fertig geworden.
Are you also busily preparing for Christmas already? I surely am, and in between baking, decorating the tree and visiting Christmas markets I'm almost forgetting to post my cards. Thus today I'm sharing a flower card I already finished a few days ago.


Verwendet habe ich dafür das wunderschöne "Christmas Rose Bouquet" von WPlus9. Ich weiß nicht, woran es liegt, aber Dawns Blumenstempel finde ich einfach immer umwerfend. Auch wenn ich öfter Critter- als Blumenkarten mache, komme ich selten an ihnen vorbei. Und irgendwann muss ich sie dann auch zwangsläufig benutzen.
I made it using the wonderful "Christmas Rose Bouquet" by WPlus9. I don't know why, but I'm always wowed by Dawns flower stamps. Even if I ususally prefer to make critter cards I only seldom can avoid buying them. And of course I eventually have to use them.


Für die Koloration habe ich diesmal sowohl Aquarellfarben als auch Farbstifte verwendet. Die ersten beiden Farbschichten habe ich mit Aquarellmarkern von Winsor & Newton aufgetragen und die Details dann später mit Polychromos hinzugefügt.
This time I used both watercolors and colored pencils for my coloring. The first two layers of color were done using Winsor & Newton watercolor markers, and then for the details I turned to Polychromos.

Challenges:
Addicted to Stamps and More: #271 - Anything Goes

Stempel | stamps: WPlus9 "Christmas Rose Bouquet", danipeuss "13-mal Frohe Weihnachten"
Stempelkissen | inks: Versamark
Farben | colors: Winsor & Newton Aquarellmarker | watercolor marker, Faber-Castell "Polychromos"
Papier | cardstock: Canson "XL Aquarell", Stampin Up "Savanne | Crumb Cake", Transparentpapier | vellum
Stanzen | dies: Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"
Sonstiges | other: Wow "Super fine gold" Embossingpulver | embossing powder

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Stempelküche-Challenge: #84 - Geschenkanhänger

Hallo, ihr Lieben! Heute startet wieder eine neue Herausforderung auf dem Stempelküche-Challenge-Blog. Für die nächsten beiden Wochen lautet unser Thema "Geschenkanhänger", und meine Beispielprojekt dazu sieht so aus:
Hey there, lovelies! Today starts another challenge over at the Stempelküche challenge blog. Our prompt for the next fortnight is "gift tag", and this is my inspiration for you:


https://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2017/12/stempelkuche-challenge-84.html

Geschenkanhänger passen natürlich prima zur Weihnachtssaison, daher habe ich auch ein paar Weihnachtsanhänger gemacht. Für die Challenge könnt ihr aber natürlich auch beliebige andere Anhänger basteln, für Geburtstagsgeschenke ebenso wie für kleine Dankespräsente zum Beispiel.
Of course, gift tags fit in perfectly with the current Christmas season. That's why I've made some holiday gift tags. For the challenge, however, you can just as well create birthday or thank you gift tags if you wish to.


Ich habe die kleinen Bärchen aus dem "Bitty Bear"-Set von My Favorite Things mit Luminance-Farbstiften koloriert und mit den hübschen Tag-Stanzen aus dem "Tag Builder Blueprints 5"-Set, ebenfalls von MFT, kombiniert.
I colored the little bears from MFT's "Bitty Bear" set with Luminance pencils and combined them with the fun tag dies from the "Tag Builder Blueprints 5" set, also by MFT.


Einem der drei Geschenkanhänger habe ich sogar ein kleines Shaker-Element spendiert.
For some more fun I even created a shaker element for one of the tree gift tags.


Und wenn ihr jetzt wissen möchtet, was sich meine DT-Kolleginnen Beate, Biggi, Birka und Jennifer zum aktuellen Thema haben einfallen lassen, dann hüpft ganz schnell rüber zum Challengeblog der Stempelküche, wo sie euch ihre tollen Werke zeigen. 
Well, if you now want to know what my DT mates Beate, Biggi, Birka, and Jennifer have come up with to inspire you for this challenge quickly hop over to the Stempelküche challenge blog where they are sharing their wonderful creations.

Challenge:
Stempelgarten-Challenge: #68 - Alles geht

Stempel | stamps: My Favorite Things "Bitty Bears", "Winter Wonderland", "Toasty Greetings"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Caran d'Ache "Luminance"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Folio Fotokarton
Motivpapier | patterned paper: My Favorite Things "Plaid Patterns Merry & Bright"
Stanzen | dies: My Favorite Things "Tag Builder Blueprints 5"
Sonstiges | other: Sternpailletten | star sequins, Geschenkband | ribbon, Twine

Dienstag, 5. Dezember 2017

Season's Greetings

Hallo, ihr Lieben. Wie ihr seht arbeite ich weiter fleißig an meinen Weihnachtskarten. Diese hier ist wieder mit Motiven von Purple Onion Designs gemacht.
Hi lovelies! As you see I'm continuing work on my Christmas cards. This one is once again made using lovely images by Purple Onion Designs.


"Silver", das kleine Vögelchen mit den Ohrenschützern, habt ihr letztens schon auf einer meiner Karten sehen können. Ich fand ihn so niedlich, dass ich ihn gleich noch einmal verarbeiten musste. Diesmal trifft er seine liebe Freundin "Juniper". Was die beiden sich wohl erzählen mögen? Ob sie ihre Weihnachtsvorbereitungen planen oder gar zusammen ein paar Weihnachtslieder zwitschern? Auf jeden Fall scheint es ihnen trotz des Schnees ganz gut zu gehen mit ihren warmen Kopfbedeckungen.
"Silver", the little birdie with the earmuffs, has already had an appearance on one of my recent cards. However, I find him so cute that I just had to use him again. This time he meets up with his dear friend "Juniper". I wonder what these two cuties may talk about. Should they plan their Christmas preparations? Or perhaps do some caroling together? Who knows. Anyway, thanks to their warm headwear they seem to be really cosy even in the snow.


Falls euch die kleinen Vögelchen oder auch die anderen Motive auf meiner Karte gefallen, habt ihr im Rahmen des Holiday Sales noch bis Freitag (8. Dezember) die Gelegenheit, bei Purple Onion Designs einen Rabatt von 25% auf die lieferbaren Stempel zu erhalten.
Should you like the little birdies or the other images I used on my card and consider to purchase them, you'll still be able to make use of Purple Onion Desings' annual Holiday Sale, which ends on Friday (December 8th). Till then you'll receive a discount of 25% on all images in the shop.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes 
Sweet Stamper's Challenge: #14 Weihnachten/Christmas  

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Silver", "Juniper", "Snowy Fence", "Snowy View",  "Essential Holiday Greetings Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder"

Samstag, 2. Dezember 2017

Merriest Christmas

Heute ist es wieder einmal Zeit für eine Weihnachtskarte. Auch diesmal habe ich wieder ein paar süße Stempel von Purple Onion Designs verwendet.
Today it's time again for another Christmas card. Once more I used some cute stamps by Purple Onion Designs on this one.


Mein Hauptmotiv ist Walter, der tollpatschige Pinguin, der beim Schlittschuhlaufen eine kleine Polandung hinlegt. Ich habe ihn mit Copics koloriert und anschließend mit einer Eisscholle aus dem Hintergrundstempel Iceberg kombiniert. Grundsätzlich hätte ich auch das komplette Hintergrundmotiv verwenden können, aber ich wollte unbedingt meine neue Schneeflockenstanze einsetzen und mir gefiel auch die Idee mit den blauen Farbspritzern im Hintergrund zur Simulation von Eiswasser, daher habe ich die Scholle aus dem Motiv isoliert und einzeln, quasi als Schlittschuhbahn für Walter verwendet. Eine schöne Möglichkeit, die Einsatzgebiete seiner Hintergrundstempel zu erweitern finde ich.
For my focal image I chose little Walter, the clumsy penguin, who makes a butt landing while ice skating. I colored him with Copics and combined him with an ice flow, which is part of a background stamp called Iceberg. Basically I could as well have used the whole background image. However I desperately wanted to make use of my new snowflake die and I was intrigued by the idea of creating blue splatters  to simulate ice waterin the background. That's why I separated the floe from the rest of the image and used it as kind of an ice rink for Walter. A fun way make stretch your stamps I'd say.


Übrigens, falls euch die Stempel gefallen, habt ihr im Rahmen des Holiday Sales noch bis zum 8. Dezember die Gelegenheit, bei Purple Onion Designs einen Rabatt von 25% auf die lieferbaren Stempel zu erhalten.
Should you like the stamps I used, you'll be able to make use of Purple Onion Desings' annual Holiday Sale, which ends on 8th, and receive a discount of 25% on all images in the shop.


Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes

Stempel | stamps: Purple Onion Designs  "Walter", "Iceburg", "Essential Holiday Greetings Set"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink "Peacock Feathers", "Salty Ocean"
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus", Tchibo, Ranger "Watercolor Paper"
Stanzen | dies: Poppystamps "Mod Snowflake Background"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder"

Mittwoch, 29. November 2017

Birthday Mice

Auch wenn es jetzt mit schnellen Schritten auf Weihnachten zugeht, benötigt man doch immer wieder noch die ein oder andere Geburtstagskarte. Diese hier habe ich für meinen Vater gemacht:
Although Christmas is approaching fast now, I still need two or three birthday cards until the end of the year. This one I made for my dad:


Die kleinen Herbstmäuse von My Favorite Things gehören zu meinen absoluten Lieblingsstempeln. Eigentlich bringen sie ja gerade die Ernte ein, doch so fleißig und flott wie sie hier ihre Erträge schleppen, könnte man durchaus auch auf den Gedanken kommen, dass sie eine Geburtstagsfeier vorbereiten. Insofern eignen sie sich meiner Meinung auch hervorragend für Geburtstagskarten.
My Favorite Things' autumn mice are among my favorite image stamps ever. Actually the little cuties are harvesting but the way they're busily hauling their crop yields one might as well think they'd be preparing a birthday party. Thus, I think they're also perfect images for autumn birthday cards.


Koloriert habe ich die kleinen Kerlchen mit Polychromos-Stiften. Den Rest der Karte habe ich bewusst schlicht gehalten. Zum einen, weil es sich um eine Männerkarte handelt, zum anderen, um so viel Aufmerksamkeit auf die süßen Mäuse zu lenken wie möglich - denn das haben sie meiner Meinung nach voll verdient.
I colored the cuties with Polychromos pencils and kept the rest of the card deliberately simple. Not only because it's a male card but also in order to draw as much attention to the little mice as possible - because that's what they deserve.

Challenges:
Simon Says Stamp Wednesday Challenge: Anything Goes
Seize the Birthday: Anything Goes Birthday












Stempel | stamps: My Favorite Things "Harvest Mouse", "Adorable Elephants"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | paints: Faber-Castell "Polychromos"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", Folio Fotokarton
Stanzen | dies and punches: My Favorite Things "Stitched Triple Peek-a-Boo Window", Create A Smile Stamps "Double Stitched Rectangles"

Montag, 27. November 2017

Furry Up!

Heute habe ich noch einmal eine Karte mit den süßen neuen Wintermonstern von Create A Smile Stamps für euch.
Today I'm sharing another card with one of the cute new little winter monsters by Create A Smile Stamps.


Auch dieses kuschelige Pärchen habe ich wieder mit Prismacolor-Stiften koloriert. Den Hintergrund habe ich diesmal ganz einfach gehalten: hellblauen Cardstock für den Himmel, ein wenig Glitzerkarton für den Schnee. Zusätzlich habe ich den Kartenrohling noch mit Schneeflocken embossed, damit das Design etwas lockerer wirkt.
To color these two snuggles I again used my Prismacolor pencils. This time, I kept the background design quite simple. I used light blue cardstock für the sky and a bit of glitter paper für the snow. Additionally, I dry embossed my card base with a snowflake folder to loosen up the design a bit.


Challenges:
Sweet Stamper's Challenge: #14 Weihnachten/Christmas 

Stempel | stamps: Create A Smile Stamps "Beast Feast"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versafine "Onyx Black"
Farben | colors: Prismacolor "Premier"
Papier | cardstock: Hahnemühle "Nostalgie", weißes Glitterpapier | white glitter paper, Folio Fotokarton, Brazzil
Stanzen | dies: My Favorite Things "Stitched Mini Scallop Rectangle", Lawn Fawn "Stitched Hillside Borders"
Prägefolder | embossing folder: Sizzix/Tim Holtz "Snow Flurries"
Sonstiges | other: transparentes Embossingpulver | clear embossing powder

Freitag, 24. November 2017

Purple Onion Designs Blog Hop

Juhu, der Sale bei Purple Onion Designs hat begonnen! Bis einschließlich 8. Dezember erhaltet ihr 25% Rabatt auf alle Stempel im Shop, einschließlich Angebote im Sale-Bereich. Um dieses Ereignis zu feiern und Michele, die Inhaberin von POD, die gerade einen Todesfall in der Familie hat, ein wenig zu unterstützen und aufzumuntern, hat die wunderbare Sandy Allnock für heute einen Überraschungs-Blog-Hop organisiert, und das ist die Karte, die ich für den Hop gestaltet habe:
Yay, the sale at Purple Onion Designs has finally started. Up to and including December 8th you'll receive a discount of 25% on all stamps at the shop. This also includes all stamps in the sale category. To celebrate the occasion and to support and cheer up Michele, the owner of POD, who just lost a close family member, a bit, lovely Sandy Allnock has organized a suprise bloghop. This is the card I created for the hop.



Für meine Karte habe ich zunächst den Zweig mit markerfester Tinte auf ebensolches Papier gestempelt und den Vogel mithilfe eines Stempelsetzers darauf platziert. Anschließend habe ich das Motiv mit Copics koloriert und ausgeschnitten. Für den Hintergrund habe ich die Karte am Rand mit Malerkrepp maskiert und für den Mond einen Kreis aus ablösbarem Etikettenpapier ausgestanzt und aufgeklebt. Anschließend habe ich den Hintergrund mit Distress Inks gewischt und für die Sterne etwas verdünnte weiße Acrylfarbe aufgespritzt. Danach musste ich nur noch das Malerkrepp und die Maske für den Mond entfernen, mein Motiv aufkleben und den Grußtext hinzufügen, den ich mit Versafine-Tinte gestempelt und weiß embosst habe.
I started by stamping the bough with maker-proof ink on marker-proof paper and added the little bird on top using a Stamp-a-ma-jig. After that I colored the image with Copics. For the background I masked of the edge of my card base with painter's tape, punched out a circle for the moon from removable labels paper and stuck it down. I then sponged the background with Distress Inks and added a few splashes of diluted white acrylic paint for the stars. To finish off my card I removed my mask, glued down my image and added my sentiment using Versafine ink and white embossing powder.


Zu gewinnen gibt es bei dem Hop übrigens auch etwas. Sandy Allnock wird unter allen Teilnehmern, die Kommentare auf den verschiedenen Blog-Hop-Stationen hinterlassen, 3 Plätze in einem ihrer Kolorationskurse verlosen. Den jeweiligen Kurs dürfen sich die Gewinner selbst aussuchen. Sollte einer der Gewinner im Verlauf des derzeitigen Sales bereits seinen Lieblingskurs gebucht haben, wird ihm bzw. ihr der Kaufpreis erstattet. Ob ihr gewonnen habt, erfahrt ihr am 1. Dezember auf Sandys Blog. Viel Glück!
In celebration of the hop, Sandy Allnock is giving away spots in a class of their choice to 3 lucky commenters along the bloghop - so be sure to comment everywhere! If the winner has already purchased a class during the current sale, that class fee can be refunded. Winner will be posted on Sandy’s blog on December 1, 2017. Good luck!


Weiter unten seht ihr noch die Liste aller Blog-Hop-Teilnehmerinnen. Falls ihr noch nicht alle Stationen besucht habt, fangt ihr am besten ganz vorne auf dem Blog von Sandy Allnock an. Von dort aus könnt ihr euch dann gemütlich bis zum Ende durchklicken. Viel Spaß beim Hoppen!
Further down you'll see the list of all the lovely ladies participating in the hop. Shouldn't you have seen all stops yet you might want to start right at the beginning, which is Sandy Allnock's blog. From there you can slowly click through all the other ladies' blogs at your own pace. Happy hopping!

Sandy Allnock
Tracey MacDonald
Kelly Booth
Jessica Frost-Ballas
Sonja Kerkhoffs (ihr seid hier - you are here)

Stempel | stamps: Purple Onion Designs "Silver", "Winter Bough"
Stempelkissen | inks: MFT Hybrid Ink "Black Licorice", Versamark
Farben | colors: Copics, Distress Ink "Faded Jeans", "Chipped Sapphire", "Black Soot"
Papier | cardstock: Color Copy "Papyrus"
Sonstiges | other: Wow "Super Fine White Embossing Powder", weiße Acrylfarbe | white acrylic ink